Tablet Messenger Header

Es gibt eine neue Messenger-App für Android, der „Tablet Messenger“ möchte mehrere bekannte Anwendungen in einer einzigen vereinen. Man schreibt sich dabei auf die Fahnen den WhatsApp-Messenger auf Tablets verfügbar zu machen und behilft sich dabei eines Tricks. Innerhalb der App wird einfach nur die Webversion von WhatsApp geladen, die dann mit eurem Smartphone verbunden wird. Zack fertig, WhatsApp auf dem Tablet. Denn weiterhin gilt: Ein WhatsApp-Konto kann nur auf einem einzigen Gerät verwendet werden, WhatsApp Web ist davon nur ein Spiegel.

Neben WhatsApp werden weitere populäre Apps unterstützt, wozu Instagram, Facebook, Skype, Telegram, Gmail, Wire, WeChat, Twitter und einige andere gehören. Ich habe die App mal kurz ausprobiert und bin nur durchschnittlich begeistert, WhatsApp Web sieht je nach Displayeinstellungen halt nicht so geil aus. Übrigens gibt sich die App als Chrome in Windows 7 aus, sie hält sich im Hintergrund für neue Nachrichten aktiv.

WhatsApp Web als App für das Tablet

Probiert das einfach selbst aus, die App ist im Google Play Store kostenlos zu haben. Auch bei anderen Diensten nutzt der Tablet Messenger die offiziellen Web-Schnittstellen, heißt es in den Pressemitteilungen.

Preis: Kostenlos+

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.