Tidal Header

Tidal steht angeblich vor der Pleite, jetzt will der Streaming-Dienst neue Kunden locken und bietet Streaming über Weihnachten zum Nulltarif an. Es kann hin und wieder schwer für einen Dienst sein, überhaupt Kunden zu gewinnen. Tidal kann noch so gut sein, Spotify hat die Vorherrschaft und an Apple, Amazon und Co vorbeizukommen ist auch schwierig. Deshalb gibt es quasi einen Schnupperkurs über Weihnachten, ab dem 25. Dezember kann man Tidal kostenlos nutzen.

Anders als bei der üblichen Probephase bietet Tidal das kostenfreie Streaming aber nur für 12 Tage an, dafür aber ohne ein Zahlungsmittel von euch zu verlangen. Eine E-Mail-Adresse reicht wohl, heißt es in der Pressemitteilung. Einfach ab dem 25. Dezember mal auf die Tidel-Webseite schauen und dort einen Preview-Account starten. Wer auf diesem Artikel als Congstar-Kunde gelandet ist, sollte von einer ebenfalls aktuellen Aktion Gebrauch machen.

Tidal bietet insbesondere im HiFi-Abo den Vorteil, Musik in sehr hoher Qualität wiederzugeben. Aber aktuell reicht das wohl nicht aus, um genügend zahlende Kunden zu locken.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.