Ein auf den ersten Blick harmloses Hintergrundbild ist aufgetaucht, welches Smartphones mit Android-Betriebssystem quasi abstürzen lässt. In erster Linie soll ein auftretender Fehler eher Samsung-Geräte betreffen, doch auch die Smartphones anderer Hersteller sind anfällig. Das Ding an der Sache ist, dass dieses Hintergrundbild nicht böswillig manipuliert ist. Es handelt sich nicht um eine „verseuchte“ Datei. Es gibt aber nach ein wenig Nachforschung eine Idee, was den kuriosen Fehler verursachen könnte, der betroffene Smartphones in Dauerschleife einschaltet und ausschaltet.

Video demonstriert Fehler

Dies ist insbesondere ein Problem mit dem Farbraum dieses bestimmten Bildes. Normalerweise möchte Android sRGB anzeigen, aber dieses Bild verwendet stattdessen den RGB-Farbraum. Unter Android 11 konvertiert das System den Farbraum (sofern dies nicht bereits unterstützt wird), unter Android 10 jedoch nicht. Dies ist kein Problem insbesondere nur bei diesem Bild, da andere Bilder das gleiche Problem verursachen können.

Nun könnte natürlich sein, dass sich Leute jetzt in der Verbreitung des Bildes einen Spaß machen, um Geräte anderer Nutzer abstürzen zu lassen. Sollte man also in den kommenden Tagen darauf vielleicht achten. Die Lösung zur Normalität bei betroffenen Geräten wäre der abgesicherte Modus von Android, über diesen könnte man das Bild wieder löschen.

9to5Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.