Willkommen im Jahre 2012. Einige Unternehmen sehen doch tatsächlich die schon verfügbaren Möglichkeiten und nutzen diese auch, wie unter anderem myTaxi uns jetzt unter Beweis stellt. Denn mit der offiziellen App kann man ab sofort auch seine Taxifahrten bezahlen, man benötigt nur noch sein Smartphone und kann auf Bargeld gänzlich verzichten. Tolle neue Welt, die […]

Willkommen im Jahre 2012. Einige Unternehmen sehen doch tatsächlich die schon verfügbaren Möglichkeiten und nutzen diese auch, wie unter anderem myTaxi uns jetzt unter Beweis stellt. Denn mit der offiziellen App kann man ab sofort auch seine Taxifahrten bezahlen, man benötigt nur noch sein Smartphone und kann auf Bargeld gänzlich verzichten. Tolle neue Welt, die leider nur in sehr kleinen und langsamen Schritten bei uns ankommt. Die Bezahlung ist denkbar einfach, denn man muss nur in der App einen Paypal-Account oder eine Kreditkarte hinterlegen, schon lässt sich am Ende einer Fahrt mit wenigen „Klicks“ die Fahrt bezahlen und eine Rechnung gibt es via eMail.

Verfügbar ist der neue Dienst noch nicht überall, da er sich gerade im Ausbau befindet. Im gleichen Zuge haben die Jungs von myTaxi auch direkt sich mal kundig gemacht, in welchen Geschäften es denn noch so möglich ist, mit dem eigenen Samrtphone zu bezahlen. Man hat also einen Probanden nur mit seinem Smartphone losgeschickt, und ja, wirklich nur mit seinem Smartphone. Das Ende von der Geschichte, es gab ohne Bargeld weder Klamotten, Essen, Bier oder sonstige Dinge, nur die Taxifahrt in die Kneipe konnte via Smartphone bezahlt werden. (via)

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=taxi.android.client“ bg_color=“grey“ window=“yes“]myTaxi im Play Store[/button] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection] [youtube F1vP396vA8w]

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.