Man möchte bei N26 mehr als nur eine Bank sein und bietet auch deshalb schon längere Versicherungspakete an. Jetzt verkündet N26 pünktlich vor den Winterferien, dass man die Versicherungspakete noch ein wenig nachgebessert hat. Vielleicht sind die angebotenen Pakete und Neuerungen für dich interessant, ich persönlich mag jedenfalls mehrere Produkte aus einer Hand zu haben. […]

Man möchte bei N26 mehr als nur eine Bank sein und bietet auch deshalb schon längere Versicherungspakete an. Jetzt verkündet N26 pünktlich vor den Winterferien, dass man die Versicherungspakete noch ein wenig nachgebessert hat. Vielleicht sind die angebotenen Pakete und Neuerungen für dich interessant, ich persönlich mag jedenfalls mehrere Produkte aus einer Hand zu haben. Folgend findet ihr alle Neuerungen, die N26 für die eigenen Versicherungsprodukte zu verkünden hatte.

Medizinische Notfallversorgung
Damit du dir noch weniger Sorgen machen musst, sind neben der Deckung von medizinischen Notfall-Behandlungskosten bis zu 1.000.000 € auch “Extras” wie Wintersport und Zahnbehandlungen im neuen Versicherungspaket enthalten. Und da wir wissen, dass Familien zusammen verreisen, bietet deine neue Versicherungspolice nicht nur Schutz für dich, sondern auch für deinen Ehepartner und deine Kinder.

Auto-, Fahrrad- und Scooter-Sharing
Es ist super praktisch, per Sharing-App Autos, Fahrräder oder Scooter zu finden und zu mieten. Damit du ganz beruhigt mobil bleiben kannst, ist im neuen Versicherungspaket nun die Deckung von Schäden bis zu 20.000 € enthalten.

Flugticket- und Gepäckschutz
Flughäfen sind auch ohne Verspätungen und verlorene Gepäckstücke anstrengend genug. Genau deshalb bietet dir dein N26 Premiumkonto jetzt Versicherungsschutz für Flugverspätungen, verlorenes oder verspätetes Gepäck, sowie Reiseabbrüche und -stornierungen.

… und mit Metal gibt es noch mehr.
Neben den oben genannten Features deckt das Versicherungspaket für N26 Metal-Kunden auch den Diebstahl von und Schäden an Smartphones bis zu 1.000 € ab. Selbst wenn dein Handy keine 12 Monate alt ist, kannst du beruhigt unterwegs sein.

Zudem deckt deine Versicherung noch Mietauto-Schäden im Ausland bis zu 20.000 € ab, damit du deinen Horizont sorgenfrei erweitern kannst. (Wenn du dich nicht entscheidest, das mit einem Rolls Royce oder anderen Luxus-Autos zu tun).

Markiert:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.