Nach Jahren: Google-App für Android soll massiv umgebaut werden

Android-Google-App-Hero

Bild: Google

Google will die Google-App für Android umfangreich umbauen, zeigen neuste Screenshots.

Man scheint sich bei Google intern darauf verständigt zu haben, dass die gleichnamige App auf Android-Geräten unbedingt mal wieder eine Frischekur benötigt. Dabei soll es nicht allein um Farben gehen, auch an der grundlegenden Struktur wird massiv gearbeitet.

Ein Screenshot von 9to5Google zeigt uns, dass Google die Suchleiste für den Nutzer einfacher erreichbar machen will und in der Google-App möglicherweise am unteren Bildschirmrand platziert.

Google-App-Suchleiste-unten

Das ist ein Test, zu dem auch eine neue Farbgestaltung gehört. Weiterhin testet Google auch einen Umschalter im oberen Bereich, damit kann der Nutzer zwischen Suche und Gemini wechseln.

Dass man generell auch neue Farben testet, zeigen weitere Bilder von AssembleDebug. In diesem Beispiel sind die Shortcuts bunt, in den Google-Farben, außerdem ist der Hintergrund der Google-App im oberen Bereich eingefärbt.

Google-App-Farben

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!