Google hat einen Ersatz für Google Pay gebaut und gräbt dafür einen alten Namen wieder aus. Google Wallet ist wieder da. Die neue App wurde offiziell vorgestellt. Zu den wichtigsten Eckpunkten von Google Wallet gehört natürlich die grundlegenden Funktionen von Google Pay – mobiles Bezahlen zum Beispiel. Google Wallet soll aber auch Impfausweis sein, euren Führerschein dabei haben, Flugtickets und einiges mehr.

In einer perfekten Welt kann Google Wallet all das speichern:

  • Zahlungskarten
  • Bordkarten/Transitkarten
  • Kundenkarten
  • Veranstaltungstickets
  • Autoschlüssel
  • Studentenausweise
  • Impfkarten
  • Mobile Führerscheine (später in diesem Jahr)
  • Hotelschlüssel (bald verfügbar)
  • Büroabzeichen (demnächst verfügbar)

Google Wallet ersetzt Google Pay auch bei uns in Deutschland

Google Wallet wird mit anderen Google-Apps klug verbunden. Tickets für öffentliche Verkehrsmittel stehen beispielsweise direkt in der Routenplanung von Google Maps zur Verfügung. Das soll, so der Plan, diesmal sogar bei uns in Deutschland zur Verfügung stehen. Mal sehen, was von den angedachten Funktionen in Deutschland später tatsächlich zur Verfügung steht. Noch dieses Jahr soll Google Wallet für Android starten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.