Zumindest sind dies die ersten Gerüchte und die ersten Informationen aus Quellen der Kollegen von The Verge. Angeblich soll Jelly Bean der Name für die Version sein, welche wir dann im Mai auf der Google IO sehen müssten. Laut einer weiteren Quelle soll die Namensfindung allerdings noch nicht abgeschlossen sein und Jelly Bean soll zumindest […]

Zumindest sind dies die ersten Gerüchte und die ersten Informationen aus Quellen der Kollegen von The Verge. Angeblich soll Jelly Bean der Name für die Version sein, welche wir dann im Mai auf der Google IO sehen müssten. Laut einer weiteren Quelle soll die Namensfindung allerdings noch nicht abgeschlossen sein und Jelly Bean soll zumindest zur engeren Auswahl gehören.

Neben den Namen gibt es noch weitere interessante Informationen, nämlich zu den Funktionen der beiden kommenden Android-Versionen. Denn Ice Cream Sandwich soll tatsächlich nur Gingerbread und Honeycomb vereinen, wirklich neue „revolutionäre“ Funktionen werden dann erst mit  Jelly Bean eingeführt.

[asa]B004JM61A8[/asa]

Natürlich bin ich jetzt noch mehr gespannt und wäre fast sogar ein wenig enttäuscht, wenn Ice Cream Sandwich bis auf die Verschmelzung nichts neues zu bieten hätte. (Bildquelle)

 

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.