Nächste Android-Version heißt Jelly Bean

Jellybeans

Zumindest sind dies die ersten Gerüchte und die ersten Informationen aus Quellen der Kollegen von The Verge. Angeblich soll Jelly Bean der Name für die Version sein, welche wir dann im Mai auf der Google IO sehen müssten. Laut einer weiteren Quelle soll die Namensfindung allerdings noch nicht abgeschlossen sein und Jelly Bean soll zumindest zur engeren Auswahl gehören.

Neben den Namen gibt es noch weitere interessante Informationen, nämlich zu den Funktionen der beiden kommenden Android-Versionen. Denn Ice Cream Sandwich soll tatsächlich nur Gingerbread und Honeycomb vereinen, wirklich neue „revolutionäre“ Funktionen werden dann erst mit  Jelly Bean eingeführt.

[asa]B004JM61A8[/asa]

Natürlich bin ich jetzt noch mehr gespannt und wäre fast sogar ein wenig enttäuscht, wenn Ice Cream Sandwich bis auf die Verschmelzung nichts neues zu bieten hätte. (Bildquelle)

 

  • Hypopheralcus

    Jelly Bean war doch klar :-) Was sollte es denn sonst mit J sein?

  • Pingback: Android Jelly Bean: Nach Ice Cream Sandwich die nächste Android-Version | Your-Android.de()

  • mmh bin ich der einzige der Honeycomb für Tbalets perfekt findet??? und hofft das ich bei icecream sandwich nicht mehr viel ändert???

  • nasra

    Huch; Jelly Bean ist das Alte und Key Lime Pie wird das Neue sein, aber seit 1 Woche habe ich endlich das Ice Cream Sandwich (ICS) auf mein Smartphone. Das war ja echt eine Zangengeburt. Ende 2011 war ICS vorgesehen und dann kam die Verspätungsmeldung anfangs 2012, jetzt ist fast Mai und noch lange nicht, haben alle die Release ICS bekommen.
    Hoffe das Jelly Belly bezüglich dass Key Lime Pie einen Bessern Start hat, die Fünfer Version sollte ja ab 2012 erhältlich sein.
    Uff!!!! und ich hab jetzt erst das ICS die vierte Generation, da Denke ich so wird die Fünfte erst ab 2013 Kommen.

    • Das liegt aber in der Regel an den Herstellern, nicht an Google selbst, der Quellcode war ab November freigegeben.