Folge uns

Apps & Spiele

Navigationsduell: iOS Maps vs. Google Maps

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ios 6 maps vs google maps

Erst vorhin hatte ich darüber berichtet, dass die neuen iOS 6 Maps von Apple noch mit wenigen Problemen zu kämpfen haben, die die Konkurrenz aber dankbar aufnimmt und in hämische Werbung verpacken. Das ist ganz lustig oder peinlich, denn viel interessanter wird es eigentlich erst im direkten Vergleich. So einen gibt es nun bei Youtube als Video, insgesamt sind fast 20 Minuten Material zusammengekommen, in welchem die Turn by Turn-Navigation beider Map-Apps verglichen wird.

Mir scheint die Navigation von Google Maps doch besser zu sein, vor allem wenn man plötzlich auf die falsche Straße abfährt, wird das schneller erkannt und auch schneller eine neue Route berechnet. Auffällig ist aber auch, dass beide Apps immer wieder verschiedene Routen zum selben Ziel anbieten. 

Letztlich bleibt aber zu sagen, dass man ja eh nicht auswählen kann, welche Navigation man nutzen möchte, von daher der Vergleich nur aus dem Fakt interessant ist, ob Apple mit den eigenen Kartendiensten mit Google Maps mithalten kann. Ich selbst nutze übrigens für die Navigation ausschließlich Google Maps, schon seit Jahren. (via)

[youtube NlFVtwznork] [asa]B007CYAA16[/asa]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. domblogsnicht

    25. September 2012 at 08:52

    Ich nutze Maps auch schon seit ich Android nutze als Navi, bisher noch nie ärger gehabt. Ich denke auch das Google da Apple nun eben auch einfach etliche Jahre Erfahrung voraus hat. Muss man abwarten, wobei ich eh nichts Apfeliges haben möchte ;)

    LG Dom

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt