Natürlich laufen auch in diesem Jahr einige Serien bei Netflix in neuen Staffeln an, wie beispielsweise „House of Cards“ oder auch „Orange is the new Black“. Besonders die beiden genannten Kandidaten erfreuen sich großer Beliebtheit und starten in diesem Jahr bereits mit ihrer jeweils vierten Staffel. Doch schlechte News für Kunden ohne Sky, denn zum […]

Natürlich laufen auch in diesem Jahr einige Serien bei Netflix in neuen Staffeln an, wie beispielsweise „House of Cards“ oder auch „Orange is the new Black“. Besonders die beiden genannten Kandidaten erfreuen sich großer Beliebtheit und starten in diesem Jahr bereits mit ihrer jeweils vierten Staffel. Doch schlechte News für Kunden ohne Sky, denn zum Start der OV-Version von „House of Cards“, am 04. März, ist Sky mit der kompletten Staffel wieder exklusiv am Start. Die deutschen Episoden gibt es dann nicht alle sofort, sondern nur wöchentlich mit jeweils einer neuen Folge auf Sky und Netflix.

Weiter laufen natürlich noch andere Serien bei Netflix an, das schon erwähnte „Orange ist the new Black“ geht am 17. Juni in die vierte Runde. Des Weiteren startet „Flaked“ am 11. März, „The Ranch“ am 01. April, „Unbreakable Kimmy Schmidt: Season II“ am 15. April, „Marseille“ am 05. Mai, „Grace & Frankie: Season II“ am 06. Mai, „Stranger Things“ am 15. Juli und „The Get Down“ am 12. August.

(via DWDL, Caschy)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.