Folge uns

Apps & Spiele

Netflix kommt bald auf smarte Bildschirme mit Google Assistant

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bislang hat Netflix keine Kompatibilität für Smart Displays rund um den Google Assistant angeboten, doch genau das scheint sich schon sehr bald zu ändern. Eine erste Entdeckung machen die Kollegen bei der Netflix-App für smarte Geräte (auch Action genannt), wo nun unter der unterstützen Hardware auch der Google Nest Hub zu finden ist – derzeit noch ganz allgemein als „Smart Display“ aufgelistet.

Netflix auf Google Assistant-Displays

Obwohl es noch keine offizielle Ankündigung bislang gegeben hat, sind zwei Dinge für die Assistant-App von Netflix neu. Neben der aufgelisteten Unterstützung für Smart Displays werden auch Steuerungsbefehle aufgelistet, um die Netflix-App per Sprache bedienen zu können. Letzteres ging auch nicht über Smart Displays, selbst wenn ihr gerade Netflix über einen Chromecast genutzt habt.

„Spiele die nächste Episode auf dem Büro-Display ab“, wäre so ein neuer Sprachbefehl. Zwar zum Zeitpunkt des Artikels noch nicht nutzbar, sagen die Kollegen von 9to5Google nach einem kurzen Versuch, doch das dürfte sich in den kommenden Tagen ändern.

Beliebte Beiträge