• Netflix erhöht schon wieder die Preise.
  • Diesmal für alle drei Pakete.
  • Deutsche Kunden werden davon nicht ausgeschlossen sein.

Jop, es ist mal wieder an der Zeit für Netflix die Preise der angebotenen Pakete zu erhöhen. Üblicherweise ist dieser Vorgang immer zuerst für den amerikanischen Markt vorgesehen und danach wird das auch in anderen Ländern umgesetzt. So ist es auch dieses Jahr.

Die neusten Preiserhöhungen gibt es in Amerika, aber auch europäische Kunden werden auf absehbare Zeit mehr berappen müssen. In den USA wird das Standardpaket um 1,50 Dollar auf insgesamt 15,49 Dollar je Monat angehoben. Das Premium-Paket kostet sogar 2 Dollar mehr und somit jetzt 19,99 Dollar je Monat.

Veränderung kommt mit Sicherheit: Deutsche Preise noch nicht bekannt

Für das Basispaket wird 1 Dollar aufgeschlagen. Somit kostet das günstigste Netflix-Paket im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ab sofort 9,99 Dollar je Monat. In Deutschland könnten die Preise bei gleichen Erhöhungen dann also zukünftig 8,99 Euro, 14,49 Euro und 19,99 Euro betragen.

Was es leider nicht gibt, ist eine Verbesserung der Pakete. Zum Beispiel die Ausweitung der besten Bildqualität auf weitere Pakete. Aber das ist nicht ungewöhnlich. In Deutschland hat zum Beispiel auch Sky eine Erhöhung der Preise angekündigt, ohne dafür abseits der Inhalte irgendwelche Verbesserungen zu bieten.

Und wie ist die Laune da draußen, wenn ihr von den höheren Preisen erfahrt?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Unglaublich…werde mich dann wahrscheinlich von Netflix verabschieden.
    Amazon Prime und Disney plus reichen auch.
    Wenn die den Hals nicht voll genug bekommen…ihr Pech

  2. Also Sky haben wir nun gekündigt da läuft sowieso immer nur das Gleiche aber bei Netflix werden wie bleiben ist immer noch günstiger als Sky und man hat keine Werbung.

  3. Ich warte nur noch auf die Fortsetzung von „Ozark“, danach war ’s das dann, mit Netflix!

  4. Ich als Serien Junkie kann und will weder auf Netflix noch auf prime Video oder Disney+ verzichten. Gerade die Vielfalt auf allen Kanälen ist super und das mag ich so. Die Erhöhung finde ich in Ordnung. Immerhin ist das Angebot bei Netfix auch riesig und man bekommt viel geboten für vergleichsweise wenig Euro im Monat.

  5. Wer braucht schon Netflix, finde Prime Video besser und billiger. Zum 8.2. gekündigt!! Deutschland wird definitiv nachziehen. Gibt Pluto TV kostenlos aber mit Werbung, EGAL. 😉🙋🏿‍♂️

  6. Sky gekündigt!
    Netflix gekündigt!
    Wenn viele kündigeuss Netflix handeln sowie alle anderen auch.

    Den endgültigen Preis bestimmt immer noch ihr da draußen, vergesst das bitte nicht. (Angebot&Nachfrage)

  7. Die holen Stars und stecken ne Menge Kohle und in eure unterhaltung… Und machen wirklich teils sehr gute Sachen… 20 Euro ist net zu viel verlangt für eine entsprechende Qualität.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.