Netflix erhält eine kleine aber willkommene Neuerung, dank welcher das Überspringen von Serien-Intros möglich wird. Einige Serien haben ein ellenlanges Intro und das müssen wir uns bislang bei jeder Folge reinziehen. Klar, man kann vorspulen oder manuell mit der Zeitleiste etwas nach vorne springen, doch so richtig komfortabel ist das nicht. Anders aber nun bei Netflix, die nun eine „Skip Intro“-Funktion implementieren.

Wer also keine Lust mehr auf das immer wiederkehrende Intro einer Serie hat, wird es bei Netflix per Knopfdruck direkt überspringen können. Noch braucht es aber etwas Geduld, denn die Funktion wird gerade erst eingeführt und landet erst nach und nach bei den Nutzern sowie in den unterschiedlichen Apps.

Amazon darf dem Beispiel gern folgen und sein Instant Video eine ähnliche Taste integrieren. Nötig ist allerdings auch, dass die Serien entsprechende Sprungmarken haben. Die Funktion wird also sicher nicht direkt mit jeder Serie funktionieren bzw. zur Verfügung stehen.

[via Twitter, The Verge, mobiFlip]

  • AyoTec

    Endlich! Würde auch mal Zeit