Netflix, Amazon und Co wollen sicher mit ihren Angeboten auch irgendwann mal Geld verdienen, weshalb nun zumindest Netflix den monatlichen Preis teilweise etwas erhöht. Allerdings haut man nicht zu sehr drauf. Das Grundpaket kostet mit 7,99 Euro weiterhin wie bisher, während das Standard-Paket nun 9,99 Euro statt der vorherigen 8,99 Euro kostet. Für Bestandskunden soll das aber nicht gelten, da bleibt der Preis von 8,99 Euro im Standard-Paket unverändert wie vorher. Beim Premium-Paket ändert sich preislich ebenfalls derzeit nichts, dieses bleibt bei 11,99 Euro je Monat.

Wahrscheinlich ist das Standard-Paket viel genutzt, denn erst hier bekommt man HD-Qualität geliefert und kann auf zwei Geräten gleichzeitig anschauen. Ultra HD gibt es im Premium-Paket, was aber zunächst noch recht wenig gefragt sein dürfte. Welches Netflix-Paket nutzt ihr derzeit?

(via Stadt Bremerhaven)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.