Folge uns

Provider

Netzclub: Kostenloser Tarif mit 100 MB Volumen

Veröffentlicht

am

Ihr besitzt ein Zweithandy oder wollt bzw. könnt einfach kein Geld für einen Smartphone-Tarif berappen? Dann wäre sicherlich Netzclub für euch die richtige Wahl, hier gibt es nämlich 100 MB Volumen für mobiles Internet kostenlos. Das reicht locker für WhatsApp und Co aus. Ich selbst habe mir nun eine SIM für mein Zweithandy bestellt, wobei das Zweithandy bei mir immer irgendein Testgerät ist, für das ich aber nicht extra noch Geld im Monat ausgeben möchte, nur um es auch mal unterwegs mit Internet nutzen zu können.

Kostenlos dank Werbung

Aus diesem Grund will ich euch Netzclub nochmals kurz vorstellen, vielleicht kennen den Anbieter noch nicht alle von euch. Grundlage ist der „Sponsored Surf-Basic“-Tarif, der euch 100 MB Volumen je Monat bietet. Das ist komplett kostenlos, im Gegenzug erhaltet ihr hin und wieder Werbung via SMS/MMS oder E-Mail. Dadurch wird der Tarif finanziert, die SMS und Telefonie schlagen mit 9 Cent je Einheit zu Buche. Wer zwischenzeitlich mehr braucht, kann aus verschiedenen Optionen wählen.

Ist das inkludierte Volumen aufgebraucht, bleibt das mobile Internet noch mit maximal 32 Kbit/s nutzbar. Jeden Monat wird der Tarif neu „gebucht“, die Kündigung ist ebenso jeden Monat möglich.

Optionale Pakete

Der Tarif ist also optimal für mich, wenn ich einfach nur ein zweites Smartphone mit einer SIM-Karte füttern will. Am 23. November hatte ich mir in den Abendstunden eine Netzclub-SIM geordert, noch in der gleichen Woche lag sie im Briefkasten. Nach Aktivierung der SIM konnte ich sie ein paar Stunden später nutzen, hier war aber zwingend ein Neustart des Gerätes nötig. Gefunkt wird im Netz von o2, allerdings wohl ohne LTE.

Wie schon gesagt, es gibt auf Wunsch auch größere Tarife, wie etwa Allnet-Flats oder reine Surf-Optionen. Kleine Pakete für das EU-Ausland sind ebenso erhältlich. Ich halte den Tarif für eine echte Alternative, wenn es knapp in der Haushaltskasse ist.

>>> zu den Tarifen von Netzclub <<<

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Matthias B.

    2. Dezember 2015 at 14:24

    Benutze ich ebenfalls seit 3 Monaten als Haupt-SIM-Karte, da sich mehr als 100MB Datenvolumen bei unserem lokalen Empfang einfach nicht lohnt.
    Nach den 100MB wird nicht gesperrt sondern nur gedrosselt, dass heißt man hat ne Internetflat für lau. Werbung bekomme ich auch NIE, nur gelegentlich mal ne Nachricht von netzclub selbst, mit dem Angebot, ich solle doch mal eines ihrer Zusatzpakete buchen.
    Bin sehr zufrieden und kann es weiter empfehlen für Leute, die sowieso meistens in WLAN-Reichweite rumhängen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt