Folge uns

Gratis-Datenvolumen durch Werbung – Netzclub Plus wird eingestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Apps & Spiele

am

Smartphone Head
Von Oliur, Unsplash

Die kostenlosen Basic-Tarife von Netzclub konnten lange Zeit durch Werbung noch verbessert werden, die dafür eingesetzte App wird jetzt aber eingestellt.

Netzclub ist seit vielen Jahren eine sehr günstige Tarif-Alternative für Wenignutzer, die das mobile Internet nur selten benutzen und dafür im besten Fall nichts bezahlen möchten. Wer etwas mehr Daten braucht, konnte sich sogar über eine zusätzliche App kostenloses 300 MB Datenvolumen dazuverdienen. Hierfür musste man mit Werbeanzeigen direkt auf dem Smartphone leben, die brachte als Gegenleistung weiteres kostenloses Datenvolumen auf die SIM-Karten der Benutzer. Netzclub+ soll jetzt aber eingestellt werden.

Netzclub+ gibt es nicht mehr

Schon in den letzten Wochen ging die besagte Android-App nicht mehr wie gewohnt, das zeigen auch die vielen negativen Rezensionen im Play Store. Warum das so ist, verrät O2 auf Nachfrage von Teltarif.

„netz­club prüft derzeit alter­na­tive attrak­tive Ange­bote, damit sich Kunden werbe­fi­nan­zierte Vorteile wie zusätz­li­ches Daten­vo­lumen sichern können. Die bestehende netz­club+ App wird es in dieser Form nicht mehr geben.“

Ihr könnt die Netzclub+ App also von euren Smartphones erst mal löschen, sie scheint jedenfalls demnächst nicht wieder wie früher zu funktionieren. Ob diese App in eines der angesprochenen Angebote umgewandelt oder ob sie komplett aus dem Play Store entfernt wird, war dem kurzen Statement nicht zu entnehmen.

Tarife bleiben unverändert

An den Tarifen von Netzclub soll sich derweil nichts ändern. Die attraktive Nulltarif-Basis ist weiterhin der Sponsored Surf Basic 2.0, der für 0 Euro/4 Wochen ein Datenvolumen von 200 MB inklusive hat. Dafür erhält man hin und wieder Werbeanzeigen per SMS, MMS oder E-Mail – allerdings wirklich sehr selten. Ich selbst nutze diesen Tarif für Testgeräte, kann mich aber nicht über zu viel Werbe-Nachrichten beklagen. Im Gegenteil.

Wie Kunden zukünftig weiterhin kostenloses Zusatz-Datenvolumen abstauben können, soll unter anderem per SMS mitgeteilt werden.

Netzclub hat jetzt eine neue Android-App

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge