MagentaTV wird in diesen Tagen mit weiterer Hardware ausgestattet, das TV-Angebot der Telekom bekommt einen weiteren Receiver spendiert. Es handelt sich dabei um eine Streaming-Box mit Unterstützung für Mesh-WLAN. Man kann seine Wohnräume mit weiteren Streaming-Boxen für MagentaTV erweitern und vergrößert zugleich auch die Reichweite des eigenen WLAN-Netzes. Verfügbar ist die neue MagentaTV Box später […]

MagentaTV wird in diesen Tagen mit weiterer Hardware ausgestattet, das TV-Angebot der Telekom bekommt einen weiteren Receiver spendiert. Es handelt sich dabei um eine Streaming-Box mit Unterstützung für Mesh-WLAN. Man kann seine Wohnräume mit weiteren Streaming-Boxen für MagentaTV erweitern und vergrößert zugleich auch die Reichweite des eigenen WLAN-Netzes. Verfügbar ist die neue MagentaTV Box später im Herbst des laufenden Jahres.

Die Telekom zeigt auf der IFA die nächste Generation des Media Receivers, die MagentaTV Box. Dank integrierter Mesh-WLAN-Technologie bietet sie beste WLAN-Qualität. Die MagentaTV Box kann einfach in jedem Raum in das bestehende WLAN-Netzwerk eingebunden werden. Zudem erweitert sie das vorhandene WLAN-Netz dort, wo es gebraucht wird. Die MagentaTV Box ist voraussichtlich ab Mitte November verfügbar.

MagentaTV für Samsung-Fernseher

Des Weiteren landet die MagentaTV-App auf Smart-TVs von Samsung mit Tizen-Betriebssystem: „Zukünftig wird die App von MagentaTV auch auf Samsung Smart TVs (mit Tizen-Betriebssystem) verfügbar sein. Über die App werden dann auch bestimmte Video-on-Demand-Inhalte, z. B. in UHD, HDR10+ und Dolby Atmos, abspielbar sein.“

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.