Google erfüllt Wünsche: In Fotos zoomen konnten wir schon von Anfang an, doch jetzt werden endlich auch Videos unterstützt.

Technisch war es eigentlich keine große Herausforderung und andere Smartphone-Apps haben den Zoom für Videos schon lange Zeit geboten. Google hatte sich bei der eigenen Fotos-App für die Integration allerdings wieder besonders viel Zeit gelassen. Nun hat das Warten endlich ein Ende, die ersten Nutzer können in Google Fotos mit den üblichen Gesten bei Videos zoomen.

Die übliche Pinch-Geste wird unterstützt, ihr zieht dafür zwei Finger auf dem Display auseinander oder führt sie zusammen. Ihr kennt diese Gesten längst seit vielen Jahren für den Zoom bei euren Fotos, sie sollten euch daher nicht wirklich neu sein. Falls doch, schaut euch das folgende Video an:

Wie die Nutzer auf reddit und unsere Kollegen von Android Police schreiben, scheint die Neuerung durch einen sogenannten Server-Side-Rollout verteilt zu werden. Auch mit der neusten App-Version ist die Funktion nicht automatisch bei euch verfügbar, Google muss sie immer noch aus der Ferne aktivieren. Ein bisschen Geduld müsst ihr beweisen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.