Google Assistant soll mehr können als nur ein paar Fragen aus der Google-Suche zu beantworten, sondern auch Apps und andere Dienste direkter steuern. Das ist in den letzten Jahren bereits besser geworden und soll derzeit mal wieder ausgebaut werden. Google kündigt die umfangreichere Steuerung für weitere Apps mit seinem Sommer-Update für Android an, hält sich mit Details zum Rollout allerdings zurück.

Google Assistant steuert einzelne Funktionen von Android-Apps

Dort heißt es, dass diverse Apps jetzt viel direkter per Sprache steuerbar sind. Das ist also deutlich mehr als nur eine App per Assistant zu öffnen. Möglich soll damit beispielsweise sein, eine Rechnung über eine Banking-App zu begleichen. Oder auch das letzte Lauftraining nach einer kurzen Pause wieder aufzunehmen. Direkt per Sprache, ohne groß auf dem Telefon tippen zu müssen. Zumindest im Video von Google sieht das komfortabel aus.

Leider ist wieder möglich, dass die meisten Sprachbefehle erst mal wieder nur in Englisch funktionieren. Außerdem müssen App-Entwickler die entsprechenden Schnittstellen ansprechen, sonst geht da natürlich gar nichts. Könnte sein, dass da deutsche Apps nicht so flott am Start sind.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Moin,
    mein Eindruck ist, der Google Assistant wird immer dümmer!
    Plötzlich kann er nicht mehr meinen Lieblingradiosender abspielen, obwohl das Jahrelang funktionierte. Sprachbefehle die einwandfrei funktionierten tun dies nicht mehr, Google versteht es nicht, oder was komplett anderes. Das nervt total. Leider muss ich das so hinnehmen, oder mich von Google verabschieden. Ich werde es hinnehmen und mich weiterhin darüber ärgern. Ich verstehe auch nicht immer alles richtig, was mir gesagt wird. 😁

    1. Seit 6 Tagen klappt bei mir nur noch der Befehl „Hey Google, Radio Deutschlandfunk Radio Deutschlandfunk“ – also 2x Sendernamen sprechen…

  2. Hallo,
    Bei uns ist es ähnlich.
    Der Befehl Spiele Radio Antenne Niedersachsen würde nicht mehr verstanden, nach über drei Jahren!
    Staat dessen muss man nun sagen, Spiele Antenne Niedersachsen, dann klappt es.
    Oft Antwort Google ich habe dich nicht verstanden, oder er fragt nach“ich habe das und das verstanden, ist das richtig?“

  3. Hallo, Bei mir sagte Google immer öfter ,kann das Gerät nicht erreichen.Schaltet dann doch das Licht z.b an oder aus.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.