Neu in Android 14: Apps können bald nicht mehr mit Vollbild-Benachrichtigungen nerven

Google-Pixel-7-Hero

Android 14 bringt neue Vorgaben rund um Vollbild-Benachrichtigungen mit und das ist toll.

Es gibt insbesondere einige Spiele, die euch mit Vollbild-Benachrichtigungen nerven und euch darüber vielleicht sogar ein paar Euro abringen wollen. Zukünftig geht das nicht mehr so einfach. Denn mit Android 14 sind weitere Verbesserungen geplant, um solche Benachrichtigungen zu unterbinden.

Android 14 wird zunächst möglich machen, dass ihr manuell Vollbild-Benachrichtigungen für Apps deaktivieren könnt. Oder bei Bedarf natürlich auch einschalten könnt.

Vollbild-Benachrichtigungen-Android-14
via M Rahman

Aber es kommt noch besser: Später wird der Google Play Store diese Rechte allen angebotenen Apps automatisch entziehen, die sich nicht an die zeitgleich eingeführten neuen Vorgaben halten.

Zu den neuen Vorgaben gehören, dass Apps diese Vollbild-Benachrichtigungen nur noch für Anrufe und Alarme nutzen dürfen, also nicht mehr für Werbung oder ähnliche Zwecke.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!