Eine kleine und doch sehr erfreuliche neue Funktion landet jetzt in den Einstellungen von Google Assistant.

Google hatte vor einiger Zeit die Einstellungen von Google Assistant vereinfacht, jedenfalls haben das die Entwickler der Android-App zumindest selbst geglaubt. Die tatsächliche Verschlimmbesserung führte dazu, dass die Einstellungen nicht mehr in Themenbereiche aufgeteilt sind, sondern jetzt allesamt in einer ewig langen Liste zusammengefasst. Wirklich einfacher ist es dadurch nicht geworden, einen bestimmten Bereich in den Einstellungen finden zu können. Nun kommt Hilfe geeilt.

Google beseitigt Verschlimmbesserung zumindest teilweise

In unserem kleinen Video seht ihr die aktuelle Gestaltung der Einstellungen inklusive der erfreulichen Neuerung. Am oberen Bildschirmrand ist nämlich endlich eine Suchleiste zu finden, wie sie Google auch schon in andere Apps integriert hat. Umso schneller kann man jetzt die gewünschten Einstellungen finden, die ihr sonst vielleicht umständlich gesucht habt. Bei mir ist die neue Suchleiste schon da, bei euch bestimmt auch bald.

Hier das kurze Video:

Weiterhin ist der Weg zu den Einstellungen etwas aufwendiger. Ich mache es so: Google-App öffnen > Mehr > Einstellungen > Google Assistant.

via Androidpolice

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.