Neu in Google Maps: Straßen werden jetzt komplett hervorgehoben – wie bei Routen

Google-Maps-Strassenmarkierung

Google Maps markiert jetzt komplette Straßen, das erinnert an die Routenplanung.

Google hat für seine Karten-App auf Android und iOS wohl eine Neuerung eingeführt, die man bislang nirgendwo erwähnte. Wer jetzt Straßen in Google Maps sucht (ohne Hausnummer), wird diese komplett markiert angezeigt bekommen. Damit lässt sich ein Straßenverlauf sehr viel leichter erkennen. Das funktioniert auch bei langen Straßen, die sich über mehrere Orte erstrecken, etwa bei Bundesstraßen.

Zuvor in den Smartphone-Apps von Google Maps und weiterhin im Web wurde nur einziger Punkt bei der gesuchten Straße gesetzt. Für Details muss man näher in die Karte zoomen und den Straßenverlauf selbst herausfinden. In den Apps (Android und iOS) wird jetzt einfach der gesamte Verlauf der Straße blau hervorgehoben, was an die Routenplanung erinnert.

Google-Maps-blaue-Strassen

Nachfolgend ein Screenshot der Webversion, wo weiterhin nur ein einzelner Punkt gesetzt wird:

2024-05-07-15-44-55

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!