Folge uns

News

Neu: YouTube bekommt dutzende Verbesserungen für Webversion und Tablets

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header 1400px

YouTube hat in dieser Woche ein größeres Update erhalten, die Oberflächen für das Web im Browser und für Tablets wurde überarbeitet. YouTube-Entwickler kündigten mit einem Beitrag „dutzende Verbesserungen“ an, man hat wirklich an sehr vielen Ecken geschraubt und justiert. Zuerst einmal fällt der neue Look der Startseite auf, mit längeren Videotiteln und größeren Thumbnails. Dadurch sehen wir zugleich weniger Inhalte auf den ersten Blick. Finde ich gut, das dämmt die Reizüberflutung.

YouTube neue Startseite Nov 2019

YouTube mit fünf großen und einigen kleinen Neuerungen

  • Interessante Videos leichter finden: Der neue Look umfasst längere Videotitel, größere Thumbnails und Vorschauen mit höherer Auflösung. So erhältst du auf einen Blick mehr Informationen zu jedem Video. Vorgeschlagene Videos werden in einem Raster über die ganze Seite und nicht mehr in einzelnen Zeilen nach Kategorie angezeigt. Es sind aber nach wie vor horizontale Abschnitte für Meldungen, Musik-Mixe und mehr vorhanden.
  • Creator am Kanalsymbol erkennen: Auf der Startseite wird jetzt unter jedem Video das Kanalsymbol des jeweiligen Creators angezeigt. So erkennst du Inhalte deiner Lieblings-Creator schneller. Creator können sich dadurch auf eine bessere Sichtbarkeit ihrer Kanäle auf der Startseite freuen.
  • Nächste Videos in der Wiedergabeliste auswählen: Wenn du die nächsten Videos in der Wiedergabeliste auswählen möchtest, ohne dafür die aktuelle Wiedergabe unterbrechen zu müssen, kannst du auf dem Computer auf „In die Wiedergabeliste“ klicken. Du findest das Symbol für die Wiedergabeliste auf jedem Video-Thumbnail. Alternativ kannst du im Dreipunkt-Menü „In die Wiedergabeliste“ auswählen (eine genaue Anleitung findest du hier). Die Wiedergabeliste wird allerdings nicht gespeichert, wenn du den Browser schließt. Wenn du Videos für später speichern möchtest, kannst du weiterhin die Später ansehen-Playlist verwenden.
  • Empfohlene Videos von Kanälen entfernen, die dich nicht interessieren: Videovorschläge von einem bestimmten YouTube-Kanal lassen sich jetzt noch leichter entfernen. Wähle dazu einfach neben einem Video das Dreipunkt-Menü und dann „Nicht empfehlen“ aus. Danach sollten dir keine Videos von diesem Kanal mehr empfohlen werden.
  • Demnächst verfügbar – Themen für Videos auf der Startseite und Inhalte unter „Nächstes Video“ auswählen: Wir haben dieses Jahr bereits in der YouTube App für Android eine neue Funktion hinzugefügt, mit der du deine Lieblingsthemen auswählen und den Startseitenfeed mit ähnlichen Videos anpassen kannst. Das geht bald auch auf dem Computer und auf Tablets.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge