Folge uns

Android

Neue Android Runtime für Apps bringt keine bessere Akkulaufzeit mit

Veröffentlicht

am

Die alte Dalvik Runtime wird Google in Zukunft unter Android ersetzen, ab Android 4.4 KitKat ist bereits die neue Android Runtime experimentell für Entwickler mit an Bord. In einer Artikelserie zeigen uns die Kollegen von Android Police nun, dass die neue Laufzeit für Apps zumindest bezüglich der Akkulaufzeit bislang keine großen Unterschiede ausmachen kann.

Die Jungs haben dafür mehrere verschiedene Tests mit dem Nexus 4 und Nexus 5 durchgeführt. So gab es natürlich die üblichen Multimedia-Tests, wie beispielsweise das Abspielen von Videos, doch auch ganz einfache Tests für eine immer wiederkehrende Ausführung von diversen Aufgaben waren dabei. Ein Test hat beispielsweise alle 5 Minuten die Geräte geweckt und einen einfachen Algorithmus kurz ausführt, dabei wurde noch der jeweilige Akkustand protokolliert.

Beide Geräte waren in allen Tests immer im selben Zustand. Android 4.4.2 war installiert, es gab keine SIM-Karten, kein Bluetooth, keine unregelmäßigen Push-Benachrichtigungen und so weiter.

Was kam unterm Strich raus? Interessant ist, wenn Apps immer wieder genutzt werden, ob der Akkuverbrauch mit der neuen Android Runtime besser oder schlechter wird. Doch wir müssen feststellen, dass es keine nennenswerte Unterschiede gab. Mal war der Verbrauch mit Dalvik niedriger, mal mit ART. Wenn es Unterschiede gab, dann bewegten die sich bei ca. 1% oder weniger. Etwas detaillierter gibt es die Ergebnisse im entsprechenden Beitrag.

Da die Android Runtime noch nicht fertig ist, kann es hier im finalen Status natürlich noch Unterschiede geben.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt