Einst war der französische Hersteller Archos noch fast unschlagbar wenn es um günstige aber gute Tablets ging, doch schon längst konnten andere Hersteller aufholen und inzwischen muss sich Archos schon mit Google sowie ASUS beschäftigen, die mit dem Nexus 7 das wohl beste und zugleich günstigste Android-Tablet vorgestellt haben und jetzt auch in den Handel bringen. Zum Ende des Jahres wird dann auch Archos neue Flaggschiff-Geräte auf den Markt bringen, welche man zur IFA Ende August in Berlin präsentieren wird. Das hat der Hersteller der Presse heute bekannt gegeben, wurde dabei allerdings nicht viel konkreter.

Aktuell wissen wir nur, dass die neuen Flaggschiff-Geräte mit ordentlich Leistung versehen sein werden, zudem wie die Transfomer Pads von ASUS auch mit einem Tastaturdock ausgestattet werden können. Unbekannt ist aber, ob man wieder mehrere Modelle in verschiedenen Größen anbieten wird, was wir wohl dann erst mal noch abwarten müssen. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.