Neue Details zu Xiaomi Mix Fold 4 und Flip 4 für 2024

Xiaomi Mix Fold 3 2

Xiaomi will mit der neuen Foldable-Generation absolute Topmodelle bieten.

In den kommenden Wochen wird zumindest schon mal eins der neuen Foldables von Xiaomi präsentiert, immer wieder war vom Februar-Start des Mix Flip 4 geredet worden. Aber es gibt jetzt ein paar neue Details zu beiden Foldable-Modellen. Auch ein neues Mix Fold 4 kommt und es soll 2024 anders als seine Vorgänger seinen Weg nach Europa finden.

Für das Mix Fold 4 erwarten wir sehr viel Speicher, die globale Variante soll laut bekannten Insidern wenigstens in einer Variante mit 16 GB RAM und 512 GB Speicher kommen. Dem Mix Fold 4 tut man keine Kompromisse man, die Quad-Kamera hat sogar ein 50 MP Periskop mit dabei. Schnellladen gibt es auf hohem Niveau, der Snapdragon 8 Gen 3 ist ohnehin sehr stark.

Mix Flip 4 soll nicht einfach nur ein Klapp-Handy werden

Beide Modelle, auch das Flip 4, sollen wieder sehr dünn gebaut sein. Das auch kleinere Klapphandy wird sehr schnelles Schnellladen dabei haben und ebenfalls auf den Snapdragon 8 Gen 3-Chipsatz setzen. Weil hier nicht so viel Platz ist, kommt aber „nur“ eine Dual-Kamera zum Einsatz. Es wird jedoch die ungewöhnliche Kombination mit einer 50 MP Telefoto-Kamera geben, also kein Ultraweitwinkel.

Xiaomi will einen beeindruckenden Standard beim Display setzen und keine sichtbare Falte ermöglich, fügt Digital Chat Station seinem Bericht an. Das glaube ich aber erst, wenn ich es gesehen habe. Ich traue Xiaomi aber zumindest zu, zwei Foldables zu bringen, die für Aufsehen sorgen werden.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.