Neue Funktion der Google-App erreicht Pixel Tablet

Google-Pixel-Tablet-Hero

"Circle to Search," eine Google-Funktion, ermöglicht schnelles Suchen markierter Inhalte, kommt auf weitere Geräte.

Circle to Search ist eine sehr nützliche Funktion von Google, die es ermöglicht, Text oder Bilder auf dem Bildschirm schnell zu markieren und nach diesen Informationen bei Google zu suchen. Ursprünglich angekündigt wurde die Funktion zuerst auf den neuesten Smartphones von Google und Samsung eingeführt, darunter die Samsung Galaxy S24-Serie und die Google Pixel 8-Serie. Später wurde sie auch auf ältere Modelle wie Google Pixel 6 und Samsung Galaxy S23 ausgeweitet.

Zuletzt gab Google bekannt, dass Circle to Search auch für das neue Pixel Fold und das Pixel Tablet verfügbar sein wird. Erste Nutzer haben kürzlich berichtet, dass die Funktion auf dem Pixel Tablet mit der neuesten Android-Version (15 Beta) und Google-App verfügbar ist.

Die Funktion wird aktiviert, indem man die untere Leiste der Systemnavigation auf dem Bildschirm gedrückt hält. Es funktioniert jedoch (bislang) nicht im Split-Screen-Modus, da das dafür erforderliche Update noch nicht veröffentlicht wurde. Besonders auf großen Bildschirmen wäre dieser Zusatz jedoch nützlich.

Die Verfügbarkeit von Circle to Search auf dem Pixel Tablet ist derzeit allerdings noch sehr begrenzt, teilen die Kollegen von Android Authority mit. Es wird erwartet, dass die Funktion bald auch für ältere Samsung-Geräte wie die Galaxy S21-Serie verfügbar sein wird.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Neue Funktion der Google-App erreicht Pixel Tablet“

  1. Das Samsung Tablet hat das schon länger. Also dafür das das Pixel etwas überteuert ist für die Hardware und mit extra tolle Software wirbt finde ich das schon lustig :)

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!