Neue Glasfaser-Tarife der Telekom

Telekom Rainbow Header Jonathan Kemper Xanjdzzwy 4 Unsplash

Foto: Jonathan Kemper

Bei der Telekom gibt es neue Glasfaser-Tarife, die ab Juli gebucht werden können.

Glasfaser hat man in Deutschland ein bisschen zu sehr auf die lange Bank geschoben, aber seit ein paar Jahren tut sich etwas mit und durch die Telekom. Jetzt wird von der Telekom das Angebot der Tarife ordentlich aufgewertet und damit führt man erstmalig ein „eigenständiges Glasfaser-Angebot“ ein.

Glasfaser 150, 300, 600, 1.000 und 2.000 gibt es im neuen Portfolio. Der Upload entspricht immer der Hälfte des Downloads, das kann man sich gut merken. Die neuen Glasfasertarife sind ab dem 2. Juli buchbar. Der kleinste Tarif bietet euch 150 Mbit/s für 44,95 Euro. Für nur 5 Euro/Monat mehr gibt es den 300 Mbit/s Tarif.

Optional lässt sich MagentaTV mit zeitversetztem Fernsehen, zahlreichen Streamingpartnern wie Netflix, Disney+, RTL+ und Dazn sowie MagentaTV+ hinzubuchen. Die Telekom hat hier ihr Angebot übersichtlicher gestaltet und bietet künftig drei Kategorien an: Zur Auswahl stehen MagentaTV Smart 2.0 (+10 Euro/Monat), MagentaTV SmartStream 2.0 (+17 Euro/Monat) und MagentaTV MegaStream 2.0 (+27 Euro/Monat).

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!