• Neue Chromebooks für hohe Ansprüche.
  • ASUS bringt sogar einen Stylus mit.
  • Es ist mit hohen Preisen zu rechnen.

Dragonfly Pro heißt das krasseste und neuste Chromebook von HP, das der Hersteller jetzt offiziell präsentiert hat. Es bleibt ein Highend-Gerät, in diesem Jahr nur noch stärker. Basis ist ein 14 Zoll großer Touchscreen, welcher aktuell der hellste Bildschirm seiner Art in einem Laptop sein soll.

RGB-Hintergrundlicht für die Tastatur, Thunderbolt 4, Core i5-Prozessor der 12. Generation, 16 GB RAM Arbeitsspeicher und 256 GB NVMe Speicher sowie einige andere aktuelle technische Feinheiten, machen das Dragonfly Pro für sehr hohe Ansprüche interessant. Aber kommt es diesmal nach Europa?

HP-Dragonfly-Pro-2023

ASUS Chromebook Vibe CX34 Flip: Komischer Name, sehr starke Hardware

Noch etwas flexibler und umfangreicher ist das neue Vibe-Chromebook von ASUS, das sogar über einen Core i7-Prozessor verfügt und ein 144 Hz schnelles Display mit dabei hat. Zielgruppe: Gamer. Eine RGB-Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur ist hier auch dabei, genauso wie sehr schneller PCI Express SSD-Speicher. Sogar ein Stylus ist integriert! Ist auch hier noch unklar, was Europa angeht.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert