Google ist mit der optischen Veränderung von Android Auto noch nicht ganz fertig, eine weitere Veränderung für die zahlreichen Icons spielt man jetzt ein.

Android Auto erhält in diesen Tagen ein eher kleines Update, dessen Veränderungen nicht allen Nutzern sofort auffallen dürften. Die vor einiger Zeit aktualisierte Oberfläche bekommt nämlich neue Icons spendiert, welche der aktuellen Designsprache der Google-Dienste entsprechen. Die neue Icons (Symbole) sind in erster Linie deutlich schlanker und filigraner, was auch generell zum Design der Software passt. Außerdem hat man die „farbliche“ Gestaltung verändert. Vorher dunkel ausgefüllte Flächen sind jetzt hell bzw. transparent.

Android Auto wird wieder ein wenig hübscher

Von den Android Police-Kollegen gibt es ein folgendes Beispiel, das ein paar der veränderten Icons nebeneinander zeigt. Das neue Icon-Set dürfte in den kommenden Tagen auch bei euch auf den Geräten zur Verfügung stehen.

Ist nur ein sehr kleiner Teil der Software, doch die optische Wirkung ist meines Erachtens nicht zu verachten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.