Google Pay könnte bald kaum noch präsent sein. Stattdessen setzt Google nach Jahren wieder auf Google Wallet. In diesen Tagen wird immer deutlicher, dass die Google Wallet schon sehr bald ihr Comeback feiert. Nach den ersten Leaks gibt es wieder neue Infos. Zum Beispiel soll die Kachel in den Schnelleinstellungen auf Wallet umgetauft werden – derzeit heißt sie GPay.

Google Wallet wird ausgegraben, wie man es auch schon bei Google TV getan hat

Außerdem zeigen neue Textbausteine in aktuellen Quellcodes der aktuellen Google Play-Dienste, dass Google eben doch den neuen Namen in den Vordergrund schiebt. So wird darauf hingewiesen, dass man eine hinzugefügte Karte verwenden und in der Wallet-App verwalten kann. Auch in diesem Fall verschwindet Google Pay bzw. GPay als Name.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.