Neue ING-App macht Nutzer wütend

ING-App-Update-2023

Eine neue ING-App gibt es jetzt für Android und iOS, doch die Laune bei den Nutzern ist seither schlecht.

ING hat in den vergangenen Wochen beide Smartphone-Apps aktualisiert und teilweise drastische Umwandlungen umgesetzt. Dazu gehört eine neue Aktionsleiste am unteren Bildschirmrand, die euch zu den verschiedenen Reitern in der App bringt. Konten, Aufträge, Investieren etc. Eigentlich sehr gut, aber das war noch nicht alles.

Mir selbst ist es aufgrund meines Nutzungsverhaltens gar nicht aufgefallen, aber laut anderer Nutzer und Kollegen sind ein paar Menüpunkte jetzt wohl schwieriger zu erreichen und diverse Optionen benötigen mehr Aktionen als bisher. Das sorgt inzwischen für sehr viele neue Rezensionen zur ING-App, die allesamt negativ sind.

„Nach dem Update ist die App eine Katastrophe.“

Mag ja sein das die App jetzt 1-2 Features mehr hat aber warum dann das ganze Layout ändern und es unübersichtlich machen. Der Wechsel der Konten z.b. ist ein Graus…mehr Klicks als vorher.

Das neue Facelift der Update ist furchtbar. Was soll das? Ich finde nichts mehr. Bitte das Update in die Tonne und zurück zum alten.

Die App war ein Musterbeispiel für klare und logische Bedienung. Für die Änderungen der Oberfläche wurden leider keine Usability-Spezialisten einbezogen oder sie haben schlichtweg gegen die Vertriebler verloren. Produktplatzierungen höher zu priorisieren als die Bedienbarkeit ist gefährlich grenzwertig, weil respektlos gegenüber den Kunden.

Ich suche ewig nach Funktionen. Die Postbox ist gut versteckt und die Schaltfläche für den Direktzugang derselben zeigt keinen Neuzugang an. Dafür belegt das Angebot für das Girokonto-Future-Angebot eine eigene Schaltfläche.

Das war jetzt nur eine sehr kleine Auswahl der neuen Rezensionen zu den letzten Updates der ING-App. Ich selbst finde zumindest die neue Aktionsleiste gut, denn sie ist in sehr vielen Android-Apps schon seit längerer Zeit in dieser Art integriert, zum Beispiel bei allen Google-Apps für Android.

Aber auch die anderen Meinungen kann ich gut verstehen. Oft ist hier das Problem, dass Gewohnheiten durch große Updates komplett umgestoßen werden. Und natürlich nicht alle neuen Strukturen grundsätzlich gut ankommen. Viele nutzen die jedoch vielleicht wie ich, dann fallen viele Veränderungen gar nicht auf.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!