Folge uns

News

Neue LG G Pads setzen auf Snapdragon-Prozessoren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG hat anfangs der Woche zwar neue G Pads angekündigt, doch noch keinerlei technische Daten verraten. Jetzt zeigt sich wohl das 7″ Modell erstmals in einem Benchmark und gibt uns Einblicke in die verbaute Hardware der drei neuen Tablets aus Südkorea.

Und was wir da erfahren klingt sehr nett, denn so wird das kleinste Tablet dieser Serie mit einem Snapdragon 400-Prozessor ausgestattet sein. Zugleich können wir davon ausgehen, dass das bei den größeren Modellen nicht viel anders aussehen wird. Vielleicht kommen da aber stärkere Chips wie der Snapdragon 600 oder 800/801 zum Einsatz.

Warum wir das so betonen? Die Qualcomm-Prozessoren sind einfach die mit Abstand besten am Markt. Selbst die mit weniger Leistung stecken die gesamte Konkurrenz der jeweiligen Preisklassen meist locker in die Tasche und haben einfach mehr Power. MediaTek und Co. können da oftmals nicht annähernd mithalten.

Die restliche Hardware ist ein Indiz dafür, dass LG die Preise niedrig halten und mit Samsung konkurrieren will.

(via Talkandroid, AnTuTu)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt