Neue Nokia-Ära startet

Nokia-Neues-Logo-2023-Hero

So richtig vorbei ist es mit den Nokia-Smartphones jetzt noch nicht, berichtet HMD und leitet inzwischen (mit eigenen Worten) eine neue Nokia-Ära ein. Was auch immer das im Detail heißen mag, denn derzeit bewirbt man ältere Modelle und bei zukünftigen Android-Smartphones der Firma hat das Nokia-Logo gefehlt.

„Der größte europäische Hersteller von Smartphones und der Hersteller von Nokia Smartphones. Das sind wir“, heißt es auf der aktualisierten Webseite. Schaut man jedoch weiter, dann klingt das rund um Nokia mehr nach Geschichte und nicht nach Zukunft.

Es war einmal in einem fernen Land namens Finnland brachten wir von HMD unsere ersten Nokia-Geräte heraus: 5 Feature Phones im Jahr 2016 und 6 Android™ Smartphones im Jahr 2017. Seitdem haben wir in allen Bereichen unseres Geräteportfolios den Stein ins Rollen gebracht: Wiederaufgelegte Klassiker, Smartphones für Einsteiger, reparierbare Smartphones, Smartphones, die du herumkicken kannst. Tablets und Smartphones mit Lösungen für Unternehmen und einiges mehr.

Im Jahr 2023 haben wir das nächste Kapitel unserer Geschichte angekündigt: Smartphones der Marke HMD kommen bald. Bleib auf dem Laufenden.

Aber auch die Mail, die im Postfach landete, klingt weniger nach einer neuen Nokia-Zukunft.

„Menschliche mobile Geräte.“ (Human Mobile Devices) Das sind wir. Wir stellen bereits seit Jahren Nokia-Handys her und dachten, es sei Zeit für einen neuen Look. Beim Kauf von Nokia-Handys werden Sie also auf eine brandneue Website stoßen. Möchte es sehen?

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!