Samsung hat es zweimal verkackt: Neue One UI 6 Beta für Galaxy S23-Serie ist jetzt gestartet

Samsung Galaxy S23 Ultra Hero

Samsung Galaxy S23 Ultra

Samsung-Nutzer mit Galaxy S23, S23+ oder S23 Ultra können Android 14 mit One UI 6 als Beta testen.

Update: Samsung hat jetzt erneut die Beta verschoben und kurz davor einen Beitrag veröffentlicht, der kurz darauf wieder gelöscht wurde. Ich bin jetzt raus, meine Zeit ist mir für diesen Quatsch zu schade. Über die spätere Veröffentlichung werden wir nicht mehr berichten.

Es geht los, bei Samsung wird das nächste große Systemupdate mit Android 14 und One UI 6 offiziell und öffentlich getestet. Samsung ist damit zwar sehr spät dran, aber wird das finale Update womöglich trotzdem vor vielen anderen Herstellern zur Verfügung stellen. Zunächst profitieren Nutzer mit Galaxy S23-Smartphone.

Die neue Beta startet zudem sofort in Deutschland, das ist die sehr tolle Nachricht für Besitzer der erwähnten Galaxy-Smartphones. Erreichbar ist die Beta-Testphase für interessierte Nutzer natürlich wieder über Samsung Members, dort kann man sich bei Interesse anmelden und im Anschluss die Beta-Firmware herunterladen. Update 2: Mit ein paar Tagen Verspätung ist das Betaprogramm jetzt wohl live!

One-UI-6-Beta

Samsung hat die Software in ihrem Look verändert und verspricht einen moderneren sowie reduzierten Look. Das sogenannte „Quick Panel“ ist mit einer neuen Geste schneller komplett verfügbar und die am meisten genutzten Features sollen darüber jetzt noch leichter erreichbar sein. Außerdem gibt es deutlich mehr Anpassungsmöglichkeiten, um die Software an den eigenen Geschmack anzupassen. Für die Kamera gibt es ein neues „Widget“, um bei neuen Aufnahmen vorher den Speicherort festlegen zu können.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Samsung hat es zweimal verkackt: Neue One UI 6 Beta für Galaxy S23-Serie ist jetzt gestartet“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!