Folge uns

News

Neuer Chromecast ist unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chromecast 2. Gen Header

Google will seinen Chromecast verbessern, eine neue Variante konnte jetzt vorzeitig entdeckt werden. Aber eigentlich kann Google nicht viel erneuern, deshalb wird „nur“ die verbaute Technik im Grunde etwas optimiert. Genauer gesagt soll das verbaute WLAN besser werden, wie 9to5Google herausfinden konnte. Google macht die 5 Gigahertz Antenne besser, damit die drahtlose Verbindung besser performt. Nach drei Jahren kann man durchaus mal nachbessern.

Bluetooth soll diesmal auch mit an Bord sein, optisch wird sich am Gerät aber nicht viel verändern. Es könnte daher auch sein, dass der Chromecast mittels Fernbedienung steuerbar ist bzw. die Möglichkeit der Nutzung von Gaming-Controllern an Bord hat. Ähnlich dem Fire TV von Amazon.

Wann der neue Chromecast kommt, vermutlich einfach als Chromecast 3 bzw. Chromecast 3. Generation, wissen wir heute leider noch nicht. Im Oktober soll es ja das „Made by Google“-Event geben, wo auch das neue Google Pixel 3 vorgestellt wird.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Alex

    19. August 2018 at 10:40

    Ach misst, ob der Chromecast 2 da ein Update bekommt? Controller kompatibel klingt gut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt