Folge uns

News

Neuer Google-Account? Google+ ist keine Pflicht mehr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-09-21 um 10.27.29

Vor einiger Zeit hatte Google bei neuen Accounts ein Profil für Google+ als Pflicht eingeführt, egal ob man das Netzwerk letztlich nutzen möchte oder nicht. Diese Pflicht kam genauso gut an wie die Umstellung auf das Google+ Kommentarsystem bei YouTube. Jetzt aber wird die Pflicht endlich wieder entfernt, der neue Google-Nutzer kann ein Google+ Profil anlegen aber muss es nun nicht mehr zwingend tun.

Das Wachstum neuer Google+ Nutzer dürfte damit wahrscheinlich nachlassen und Google produziert so weniger tote Accounts bei Google+. Interessant ist der Schritt aber auch aus Sicht der Strategie von Google, denn offensichtlich scheint das Netzwerk an Priorität zu verlieren.

(via Wordstream, MarketingLand)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt