Das beste Mobilfunknetz bietet weiterhin Deutsche Telekom, das zeigt auch ein ganz neuer Netztest. Allerdings wird es eher auf den Rängen zwei und drei interessant. Zumindest die Testergebnisse von Smartphone Mag sagen, dass O2 (Telefonica) nur noch sehr knapp hinter Vodafone liegt. Für die Ergebnisse hat man über 600.000 Messungen über mittelklassige Smartphones auf einer […]

Das beste Mobilfunknetz bietet weiterhin Deutsche Telekom, das zeigt auch ein ganz neuer Netztest. Allerdings wird es eher auf den Rängen zwei und drei interessant. Zumindest die Testergebnisse von Smartphone Mag sagen, dass O2 (Telefonica) nur noch sehr knapp hinter Vodafone liegt. Für die Ergebnisse hat man über 600.000 Messungen über mittelklassige Smartphones auf einer zurückgelegten Strecke von 20.000 Kilometern ausgewertet. Am Ende wird in fünf wichtige Kategorien aufgeteilt und eine Gesamtpunktzahl errechnet.

In allen Kategorien hat die Telekom die Nase vorn, sodass am Ende 350 von 360 Punkte und damit der klare Sieg unterm Strich stehen. Streaming/YouTube, Browser, Datentransfer, Telefonie und Netzabdeckung wurden geprüft. Dabei hat Telefonica aufgeholt, bietet sogar eine leicht bessere Netzabdeckung als Vodafone und konnte auch beim Streaming konstantere Ergebnisse liefern. 312 zu 310 Punkte, den zweiten Platz behauptet Vodafone daher nur denkbar knapp.

Vodafone muss sich gegen O2 verteidigen

Deutsche Telekom kann nicht nur den höchsten Speed und die niedrigste Ping bieten, auch die Netzabdeckung ist auf dem höchsten Level. Die reine 4G-Abdeckung übertrifft mit 90,43% die Konkurrenz zum Teil deutlich, hier bietet Vodafone nur 85,62% und O2 lediglich 73,97%. Die gesamte Netzabdeckung liegt bei über 99%, nur Vodafone hinkt mit 98% etwas hinterher. Wobei ich 4G (LTE) für deutlich wichtiger erachte, damit lässt sich mobil vernünftig surfen und alte Technologien werden ohnehin zurückgebaut.

Betrachtet man nur die Tarife direkt bei den Netzbetreibern, kann O2 Free das attraktivste Paket bieten. Eine 1 Mbit/s Drosselung und niedrige Preise machen O2 laut Smartphone Mag zum Sieger beim Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei Telekom und Vodafone wird man für vergleichbare Tarife deutlich mehr los, die Telekom verlangt für den Gigabyte ca. einen Euro mehr im Monat.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.