Wieder gibt es ein Update für den Play Store für Android, doch diesmal handelt es sich um ein wesentlich kleineres Update, wie auch die Änderung der Versionsnummer von 4.4.21 auf 4.4.22 verrät. Kleine Änderungen scheint es bei der Abfrage von automatischen Updates geben. Offenbar hat man die Häufigkeit der Abfrage geändert, wodurch Geräte durch automatische […]

Wieder gibt es ein Update für den Play Store für Android, doch diesmal handelt es sich um ein wesentlich kleineres Update, wie auch die Änderung der Versionsnummer von 4.4.21 auf 4.4.22 verrät. Kleine Änderungen scheint es bei der Abfrage von automatischen Updates geben. Offenbar hat man die Häufigkeit der Abfrage geändert, wodurch Geräte durch automatische App-Updates jetzt weniger belastet werden. Vielleicht sind auch diverse Bugfixes mit an Bord, wozu allerdings zum aktuellen Zeitpunkt nichts bekannt.

Wie gewohnt gibt es dank der Kollegen den neuen Play Store schon vorab als APK-Download, ansonsten dürfte sich die App in den nächsten Tagen bei euch automatisch im Hintergrund aktualisieren.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.