Nur noch zweimal schlafen, dann ist der erste Tag der Google I/O und wir sind wahrscheinlich auch schon alle ganz heiß darauf, was uns Google alles Neues zeigen wird. Ganz klar steht auch diese Google I/O wieder verstärkt im Zeichen von Android, da wir wahrscheinlich das Nexus 7-Tablet, Jelly Bean und eventuell noch ein paar […]

Nur noch zweimal schlafen, dann ist der erste Tag der Google I/O und wir sind wahrscheinlich auch schon alle ganz heiß darauf, was uns Google alles Neues zeigen wird. Ganz klar steht auch diese Google I/O wieder verstärkt im Zeichen von Android, da wir wahrscheinlich das Nexus 7-Tablet, Jelly Bean und eventuell noch ein paar weitere Dinge sehen werden. So scheint Google auch den Play Store etwas umzustrukturieren, aufgrund der vielfältigen Content-Angebote (zumindest im Ausland) für mehr Übersicht bzw. eine leichtere Navigation.

Das erste zu sehende Foto zeigt uns zumindest einen leicht überarbeiteten Play Store, welcher uns so eventuell von Google dann in den nächsten Tagen präsentiert bzw. auch auf die Geräte verteilt wird. Sofern ihr eventuell weitere Infos davon habt, wie etwa ein frühzeitiges Update eures Play Store, dann immer gern her mit den Infos. :D

Daumen drücken dürft ihr übrigens auch alle dafür, dass Google endlich die weiteren Dienste wie Play Movies in weiteren europäischen Staaten inklusive Deutschland startet, das dann eventuell feierlich auf der Google I/O ankündigt. [via, via]

UPDATE: Vier Augen sehen mehr als zwei und deshalb gibt es einen guten Hinweis hier in den Kommentaren. Denn die Bewertungen der Apps stimmen nicht mit den tatsächlichen überein.

UPDATE 2: Das Bild war doch nur ein Mock-Up, also ein Fake, schade.

I don’t know how people take this seriously when my previous posts with other works should tell you that its just a mock up.

[asa]B007UN4EI4[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.