Neuer Schnellschuss: Samsung beliefert erste Geräte mit Januar-Update

Samsung Galaxy A51 Unsplash Head

Foto: Ravi Sharma, Unsplash

Mit Updates ist Samsung inzwischen ziemlich schnell. Bei diversen Sicherheitsupdates sogar etwas zu schnell. Die ersten Geräte werden jetzt mit dem Update für den kommenden Januar ausgestattet.

Man könnte meinen, dass das Jahr langsam zur Ruhe kommt. Aber schon vor dem Jahreswechsel liefert Samsung ein Update aus, welches eigentlich erst für den kommenden Monat geplant ist. Wie man jetzt bei Sammobile beschreibt, liefert Samsung das Update mit der Firmware-Bezeichnung A515FXXU5EUL3 auf das Samsung Galaxy A51 aus. Dahinter steckt bereits das Januar-Sicherheitspatch, welches wir natürlich nicht vor der nächsten Woche erwartet haben. Sicherlich gibt es dieses Update in den nächsten Tagen auch für weitere Galaxy-Smartphones.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Neuer Schnellschuss: Samsung beliefert erste Geräte mit Januar-Update“

  1. Das ist verwunderlich dass das A51 schon den Januar 2022 Patch erhält.
    Eigentlich erhält das A51 alle 3 Monate ein Google Patch Update.
    Ich vermute mal das eine kritische Sicherheitslücke gestopft werden muss.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!