Android Auto ist in freudiger Erwartung weiterer neuer Funktionen, zu welchen jetzt schon die wichtigsten Details aufgetaucht sind.

Google hat für seine Autoplattform nämlich schon die nächsten Neuerungen in der Hinterhand, diesmal profitieren die Nutzer auf verschiedene Arten. In der aktuellen App-Version 5.8 konnten zwei neue Funktionen entdeckt bzw. schon probiert werden, sie stehen dann vermutlich in den kommenden Monaten allen Nutzern zur Verfügung.

Besonders bunt soll es nicht werden

Da wäre zum einen die Möglichkeit, dass Nutzer demnächst aus Hintergrundbildern wählen können. Google möchte hierzu aber gerne ein paar eigene Vorschläge machen. Eigene Fotos können nach aktuellem Wissensstand vom Nutzer nicht ausgewählt werden. Aber sicherlich dürfte es die Nutzer freuen, wenn Android Auto demnächst etwas weniger nüchtern aussieht.

Google schlägt recht schlichte und unaufgeregte Bilder vor, bis zur Verfügbarkeit der neuen Funktionen könnten noch weitere hinzukommen. Der dezente Look der Bilder soll natürlich dafür sorgen, dass man nicht unnötig abgelenkt wird.

Google Assistant noch einfacher bedienen

Um häufiger verwendete Sprachbefehle nicht ständig per Sprache wiederholen zu müssen, können Nutzer demnächst auch drückbare Assistant-Verknüpfungen erstellen. Dabei kann der Nutzer einen Sprachbefehl als Taste anlegen, die wir dann in Android Auto unter den anderen Apps finden. Sprachbefehle sind nach eigenem Wunsch wählbar und nicht vorgegeben. Etwas blöd könnte sein, dass diese Verknüpfungen einfach zwischen den installierten Apps landen.

Bei beiden beschriebenen Neuerungen ist bis dato unklar, wann sie den Nutzern wirklich zur Verfügung stehen. Da aber die Entwicklung schon weit oder fast abgeschlossen scheint, kann die Bereitstellung eigentlich auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Google selbst hat sich bislang nicht öffentlich hierzu geäußert.

via XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Kennen sie eine App die gut funktioniert das ich mein Handy spiegeln in meinem Android Autoradio über Bluetooth ohne Unterbrechung,,,??????
    Mein Handy ist ein Motorola g 4 plus wie kann man ein gut funktionierenden Hotspot einrichten so dass ich in meinem Android Auto Radio während der Fahrt Internet habe .
    Denny Fischer könnten sie mir gute Tips oder Anregungen geben….
    Ich bin über 76 Jahre alt nicht so fit wie sie aber das Android Autoradio habe ich selber eingebaut,,,soweit aber ich komme nicht weiter, vielleicht wissen sie mehr,im voraus bedanke ich mich!
    Grüße Hans Linden

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.