Für die Apps Digital Wellbeing, Facebook und Samsung Internet haben sich in den letzten Tagen einige spannende Neuerungen aufgetan.

Facebook bringt für die eigene Android-App eine Neuerung ein, welche alle wichtigen Tasten an den unteren Bildschirmrand bringt. Das vereinfacht die Einhandbedienung bei den heute in der Regel sehr großen Displays moderner Smartphones. Schon seit Jahren gab es Testläufe für diese Veränderung, nun scheint eine finale Umsetzung für alle Nutzer geplant zu sein. Umgesetzt wird die Neuerung wohl mit der App-Version 264 für Android, das heißt es jedenfalls im Bereich der Kollegen von XDA. Von denen stammen auch die folgenden Screenshots:

Samsung Internet: Nachbesserungen für Sicherheit und Privatsphäre in Betaversion

Neu ist in Samsung Internet unter anderem das besser gestaltbare unten platzierte Menü, in welches wir jetzt selbst Tasten für den Schnellzugriff legen können. „Infolgedessen können Dinge wie das Teilen, Aktivieren des geheimen Modus und das Öffnen eines neuen Tabs jetzt leichter zugänglich sein und sind buchstäblich nur einen Fingertipp entfernt, falls Sie dies wünschen.“

Für die Sicherheit kann Samsung Internet jetzt verhindern, dass Webseiten installierte Apps starten können. Das gilt auch für bekannte Webseiten wie YouTube. Eine neue Funktion macht es möglich, ungewollte Webseiten blockieren zu können, um etwa schädliche Webseite besser von den Nutzern fernhalten zu können. Verbessert hat Samsung zudem das System, um Trackig-Cookies zu blockieren. Soll nun wesentlich erfolgreicher funktionieren.

Google verbessert Entspannungsmodus von Digital Wellbeing

Demnächst gibt es Veränderungen für Digital Wellbeing, darunter ein überarbeitetes Einstellungsmenü für den Entspannungsmodus. Des Weiteren gibt es für den Entspannungsmodus eine neue Taste für die Schnelleinstellungen, um den Modus schneller ein- und ausschalten zu können. Beides landet wohl mit den letzten App-Updates auf den Geräten, nötig scheint Version 1.0.3 Beta zu sein.

Sammobile, XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.