Folge uns

Android

Neues Google Earth für Chrome und Android vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Earth Header

Google Earth startet heute in einer neuen Version im Web und auch für Android, unter anderem neuen Funktionen und mehr Inhalten. Unter anderem hat man mit BBC zusammengearbeitet, damit der Nutzer in Google Earth deutlich mehr über die Erde und seine Wildnis erfahren kann. Auch mit anderen Partnern wurden weitere Inhalte erstellt und in Google Earth untergebracht.

Mit Wissenskarten, einer überarbeiteten Suche und anderen Neuerungen, will uns Google Earth die Welt noch besser erkunden lassen. Neu ist unter anderem die „Auf gut Glück“-Suche, die euch per Zufall an unterschiedliche Orte der Welt bringt. Ebenso sind die Journeys neu, über die ihr unter anderem die Heimat unterschiedlicher Kulturen entdecken könnt.

Zudem könnt lässt sich mit der überarbeiteten 3D-Funktion die Welt digital noch realistischer betrachten.

Schaut einfach mal rein, über Chrome sollte die neuste Version von Google Earth bereits für euch erreichbar sein. Für die Apps gibt es in den kommenden Tagen entsprechende Updates.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.