Neues Günstig-Tablet Lenovo Tab M11 bringt einige gute Nachrichten mit

Lenovo-Tab-M11-1

Lenovo führt die Ära seiner sehr günstigen Android-Tablets fort und verkündet das neue Tab M11.

Lenovo hat im Rahmen der ersten großen Messe 2024 ein neues Android-Tablet für kleines Geld vorgestellt und bringt auf die M10-Reihe jetzt das erste Tab M11 an den Start. Das neue Tablet bringt ein paar gute Nachrichten mit, darunter endlich ein 90 Hz schnelles Full HD-Display mit 11 Zoll Bilddiagonale.

Laut Lenovo ist das günstige Android-Tablet das perfekte „Me-Time“-Gerät für unterschiedliche Zielgruppen. Hier stellt man sich breit auf, weil der Bildschirm digitale Stifte erkennt und Lenovo diverse Apps auf das Android-Betriebssystem mit draufpackt, zum Beispiel zum Zeichnen, für die Umwandlung der Handschrift und noch einiges mehr.

Vier Lautsprecher mit Dolby Atmos gibt es, damit auch Filmfans in den Genuss kommen. Unter der Haube steckt ein Helio G88-Chipsatz von MediaTek und der 7040 mAh Akku soll eine Laufzeit von 10 Stunden bieten können. Eine Update-Garantie für das vorinstallierte Android 13 gibt es immerhin bis Android 15 und Sicherheitspatches bis Januar 2028.

Lenovo-Tab-M11-2

4 GB RAM und 64 GB Speicher sind jetzt die Grundausstattung, außerdem gibt es eine Variante mit 128 GB Speicher und eine dritte Variante mit einem Upgrade auf 8 GB RAM Arbeitsspeicher. Mit einer microSD kann der interne Speicher erweitert werden, da sind bis zu 1 TB zusätzlich möglich.

Der Einstiegspreis wird ungefähr bei 200 Euro liegen und in Angeboten gibt es das Lenovo Tab M11 sicherlich schon zu Ostern unter dieser Marke.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.