Gestern Abend hat Google das neue Nexus 7 vorgestellt, der direkte Nachfolger zum Nexus 7 aus dem letzten Jahr und das sogar ohne besonderen Namen. Es gibt nun einfach ein neues Nexus 7 aus dem Jahr 2013, die Namensstruktur wird wohl jeder begreifen können.

Doch auch wenn sich der Name nicht verändert, so hat sich das Nexus 7 dann doch etwas stärker verändert. Neben dem logischen Fortschritt der internen Hardware, also stärkerer Prozessor, zwei Kameras und LTE, gibt es dann im neuen Nexus 7 auch noch zwei Stereo-Lautsprecher und bereits ein Full HD-Display.

Beim Aufbau gibt es ebenso ein paar wenige Veränderungen, denn das neue Nexus 7 ist dünner, leichter und weniger breit, dafür aber etwas länglicher. Auch optisch gibt es klare Unterschiede, wie etwa der fehlende glänzende Rahmen rundum die Frontseite. Insgesamt wirkt das neue Nexus 7 eckiger, technischer, einfacher.

Einen ausführlichen Vergleich haben jetzt die Kollegen bereits angefertigt. In diesen 4 Minuten werden alle Details unter die Lupe genommen, bei welchen sich die beiden Nexus 7 unterscheiden.

[youtube wI228nhg_Z0] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via droid-life)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.