Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Neues Nexus-Programm, Android 4.2 und Optimus G Nexus im November (Gerücht)

nexus-rumor-recap-630

nexus-rumor-recap-630Und schon wieder gibt es Gerüchte zum kommenden Nexus-Smartphone, diesmal aber etwas konkreter und in meinen Augen nicht gerade einfach so ausgedacht. Die Quelle scheint eine verlässliche zu sein, wenn wir den Kollegen von Androidandme glauben, weshalb ich das Gerücht hier ebenfalls mit aufgreifen möchte. Vor allem klingt es interessant, denn Google soll am Nexus-Programm gearbeitet haben, sodass in Zukunft jeder Hersteller ein eigenes Nexus-Smartphone auf den Markt bringen kann, wofür es aber eine Zertifizierung erfordert.

Unter anderem werden 64MB verschlüsselter bzw. gesicherter Speicher für Media-Streaming auf so einem Gerät verfügbar sein müssen, es wird Stock-Android installiert sein müssen und des Weiteren wird durch Hardware-Voraussetzungen gewährleistet sein, dass der Support der nächsten bzw. übernächsten Android-Version 5.0 (soll im Herbst 2013 erscheinen) vorhanden ist. Drittanbieter-Oberflächen wird es weiterhin geben und können auch hier mit ausgeliefert werden, dann aber über ein neues „customization center“.

Entgegen den letzten Gerüchten werden wir erst im November auf einem Event das neue LG Optimus G Nexus sowie Android 4.2 vorgestellt bekommen, also noch nicht im Oktober. Wieder ist also von LG die Rede und diesmal ergibt auch das Gerücht einen Sinn, dass es mehrere neue Nexus-Geräte geben wird, was über die oben genannten Veränderungen problemlos möglich ist und daher jedem Hersteller die Chance gibt an diesem Programm teilzunehmen. (quelle)

[asa]B005Y5SE6I[/asa]