Android Smartphones Header

TCL will die nächste Altmarke wiederbeleben, neben BlackBerry Mobile und Alcatel hat man bald auch wieder Palm im Programm. Aber die ersten Details zur Hardware lassen eine herbe Enttäuschung vermuten, denn bei der Wi-Fi Alliance sind nun eher schwache Details ans Tageslicht gelangt. WLAN ist natürlich an Bord, allerdings nur mit der älteren 2,4 Gigahertz Frequenz. 5 Gigahertz wird nicht unterstützt.

Dieser erste und entscheidende Fakt spricht dafür, dass dieses neue Palm-Smartphone ganz unten preislich angesiedelt sein wird. Daher ist maximal ein Einsteiger-Smartphone zu erwarten, nicht aber wirklich mehr. Was irgendwie schade ist. Palm, das erinnert mich an webOS. Davon haben iOS und Android heute diverse Elemente.

Natürlich wird das neue Palm-Gerät, das eigentlich nur das besagte Branding besitzen wird, mit Android 8.1 Oreo ausgestattet sein. Mehr Details gibt es bislang nicht. [via]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.