Folge uns

News

Neues Quad HD-Display für das LG G3 vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG wird wohl gegen Ende Mai am 27. das neue G3 präsentieren, welches dann mit dem Galaxy S5, One M8 usw. konkurrieren wird. Im Gegensatz zu diesen Geräten hat es dann aber kein Full HD-Display mehr, sondern soll bereits Quad HD auflösen.

Dafür wurde jetzt ein brandneues Display vorgestellt, welches LG schon in Kürze in Massen produzieren kann. Es wird derzeit damit gerechnet, dass diese neuste Generation dann schon im G3 zum Einsatz kommen wird.

Bei einer Diagonale von 5,5 Zoll werden 2560 x 1440 Pixel aufgelöst, sodass am Ende eine Pixeldichte von 538 ppi entsteht. Ganz klar ist, dass es superscharfe Bilder produzieren wird, doch auch die Farben sollen bestechend gut wirken.

Der Rahmen um das Display wird nur noch 1,15 mm dünn sein, sodass LG damit zum Rahmen des Displays vom G2 (bei Amazon) sogar die Hälfte einspart.

(via dl)

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Daniel

    8. Mai 2014 at 15:31

    Kleiner Fehler im Text, QUAD HD gilt als 4K Auflösung. Das Display wird allerdings „nur“ in 2K auflösen :-)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Mai 2014 at 15:50

      Nein, das ist kein Fehler ;) – Quad HD steht für viermal HD, und HD steht für 1280x720p. Das was du meinst ist Ultra HD, wäre viermal Full HD, also 1920x1080p x 4 oder alternativ mit 8K noch mehr in der Zukunft.

    • Daniel

      8. Mai 2014 at 18:27

      Aaaahhh…hatte es zwischenzeitlich auch gemerkt, immerhin heisst die Auflösung ja nicht umsonst „QHD“…deine Erklärung dazu passt natürlich wie die Faust aufs Auge, danke dafür :-)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Mai 2014 at 22:19

      Wird auch gern alles immer irgendwie vermischt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.