LG wird mit dem Q9 in Kürze einen weiteren Ableger der noch recht jungen Q-Serie vorstellen, das ließen bereits Datenblätter vermuten. Jetzt ist ein angebliches Presserender der Frontseite aufgetaucht, die uns eine Notch präsentiert. Quelle der jüngsten Nachrichten ist der indische Online-Shop MySpartPrice, der in der Vergangenheit meistens nicht ganz falsch lag.

Das LG Q9 wird demnach mit einem 6,1-Zoll-Display im 19:9-Format mit Notch und FullHD+-Auflösung ausgestattet sein. Dazu gehören 4 GB RAM, 32 oder 64 GB Speicher, NFC, ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Android 8.1 Oreo mit der LG-Oberfläche ab Werk.

Vorangegangenen Leaks nach zu urteilen sind außerdem ein Qualcomm Snapdragon 660 und ein 3.550-mAh-Akku an Bord. Ein konkretes Releasedatum gibt es bislang nicht, das sollte sich aber schon bald ändern. Preislich wird es vermutlich unter 400 Euro liegen, falls es überhaupt in Deutschland erscheint. [via]

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.